loader image

_ Stakeholder-Kommunikation

Die Aussenperspektive einnehmen und Bedürfnisse erkennen

In Krisensituationen und während Veränderungsprozessen steigt der Informationsbedarf bei internen wie externen Anspruchsgruppen. Spekulationen und eine unsachgemässe Berichterstattung sollen vermieden werden.

Steht eine Reorganisation oder ein Strategiewechsel bevor? Welche internen und externen Stakeholder sind relevant? Wie gut funktioniert die interne Kommunikation? Wie aktiv werden die externen Stakeholder gepflegt? Ist die Krisenkommunikation gut vorbereitet?

Unsere Beraterinnen und Berater lokalisieren relevante Stakeholder und erkennen deren situationsbedingten Informationsbedürfnisse. Sie entwickeln neue Kommunikationsinstrumente für das Stakeholder-Management und nehmen, sofern erwünscht, auch Einsitz in interne Gremien.

Wir beraten

  •  Check-up interne Kommunikation
  •  Interne Kommunikationskonzepte
  •  Leitbildentwicklung und Wertedefinition
  •  Change-Management und -Kommunikation
  •  Check-up Krisenkommunikation
  •  Analyse Krisensituationen
  •  Externe Kommunikation in Krisenfällen

Wir setzen um

  •  Interne Audits und Umfragen
  •  Workshops und Mitarbeiter-Anlässe
  •  Massnahmen interne Kommunikation und Employer Branding
  •  Social Intranet, Newsletter und Mitarbeitermagazine
  •  Dokumentation Krisenszenarien
  •  Krisenprozesse und -schulung
  •  Einsitz im Krisenstab oder Medienstelle während Krisen