loader image

_ Angelica Filippi

Lieblingsort

Der Lindenhof ist gleichzeitig ein Ort der Gegensätze wie auch der Harmonie. Vom aufgeregten Stimmengewirr der Touristen, dem Jauchzen spielender Kinder über die hämmernden Bässe aus den Lautsprechern jugendlicher Gruppen bis hin zum leisen Geflüster eines frischverliebten Paares und dem Rauschen des Windes in den Laubdächern der Linden – die älteste öffentliche Grünanlage Zürichs bietet Platz für all die Geräusche des Alltags. Die Kommunikation ist sowohl in den angeregten Gesprächen als auch in den kleinen Gesten der Anwesenden allgegenwärtig.

An sonnigen Tagen geselle ich mich gerne zum bunten Treiben, schwinge meine Beine über die zum Fluss gerichtete Maur und lasse sie und meine Seele baumeln. Die Aussicht auf die Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt erinnert mich stets daran, wie schön meine Heimat ist. Der Lindenhof bietet mir Raum, um zur Ruhe zu kommen, einen Quell der Inspiration und die Möglichkeit, mich mit Freunden zu unterhalten und herzlich zu lachen.

Lieblingsort

Der Lindenhof ist gleichzeitig ein Ort der Gegensätze wie auch der Harmonie. Vom aufgeregten Stimmengewirr der Touristen, dem Jauchzen spielender Kinder über die hämmernden Bässe aus den Lautsprechern jugendlicher Gruppen bis hin zum leisen Geflüster eines frischverliebten Paares und dem Rauschen des Windes in den Laubdächern der Linden – die älteste öffentliche Grünanlage Zürichs bietet Platz für all die Geräusche des Alltags. Die Kommunikation ist sowohl in den angeregten Gesprächen als auch in den kleinen Gesten der Anwesenden allgegenwärtig.

An sonnigen Tagen geselle ich mich gerne zum bunten Treiben, schwinge meine Beine über die zum Fluss gerichtete Maur und lasse sie und meine Seele baumeln. Die Aussicht auf die Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt erinnert mich stets daran, wie schön meine Heimat ist. Der Lindenhof bietet mir Raum, um zur Ruhe zu kommen, einen Quell der Inspiration und die Möglichkeit, mich mit Freunden zu unterhalten und herzlich zu lachen.

Werdegang

Da ich die letzten Jahre auf IT-Pfaden gewandelt bin, kümmere ich mich bei open up vorwiegend um Mandate aus dem Bereich ICT. Daneben bin ich auch für Kunden der Immobilien-, Lifestyle- sowie der Gesundheitsbranche tätig.

Bevor ich zu open up stiess, war ich für die Kommunikation und das Marketing der Academy eines IT- Unternehmens zuständig. Davor arbeitete ich in der Marketing- und Kommunikationsabteilung eines Hardware-Herstellers. Journalistische Erfahrungen sammelte ich bei einem Schweizer IT Magazin. Ich habe Business Communications an der HWZ studiert und in Amsterdam einen Minor im Verlagswesen absolviert.

#Angelica Filippi
#Sonne #Reisen #Schneesport #Familie #Essen #Hörbücher #Schwarzundweiss #Schachmatt